WordPress: Sicherheitslücke

Die abgesicherte WordPress-Version 4.8.3 ist erschienen. Nutzer sollten diese zügig installieren, da Angreifer Webseiten via SQL-Injection-Attacke übernehmen könnten.

weitere Informationen:

Heise Link:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0